Loading...
  • Wir von Rathmanner

    Unsere Firmengeschichte

Firmengeschichte 2020-07-10T11:45:04+00:00

1931

GRÜNDUNG

Das Familienunternehmen Rathmanner wurde im Jahr 1931 von Spenglermeister Josef Rathmanner, geb. 1888 in Draßmarkt (Mittelburgenland) gegründet. Der Tätigkeitsschwerpunkt lag damals in der Galanteriespenglerei. In untergeordnetem Umfang wurden auch Bauspenglerarbeiten durchgeführt.

1954

ÜBERGABE DES BETRIEBES AN HERMANN RATHMANNER, GEB. 1925

Josef Rathmanner trat 1954 in den Ruhestand und übergab den Betrieb an seinem Sohn Hermann Rathmanner. Dieser beschäftigte in der Regel zwei Gesellen und einen Lehrling. Überwiegend wurden Bauspenglerarbeiten im Einfamilienhausbau durchgeführt.

1984

ÜBERNAHME DURCH HERMANN RATHMANNER, geb. 1960

Nach dem plötzlichen Ableben seines Vaters übernahm der heutige Inhaber Hermann Rathmanner das Unternehmen in dritter Generation. Bis 2006 übte er die Geschäftsführung aktiv aus.

1986

NEUBAU EINER WERKSHALLE IN DRAßMARKT

1986 wurde auf Grund des zunehmenden Unternehmenswachstums und des daraus resultierenden Platzmangels eine neue Betriebsanlage errichtet. Im Zuge dessen wurde der Leistungsumfang um die Bereiche Metallfassaden und Dachabdichtungen im Industriebau erweitert.

1989

INBETRIEBNAHME EINER DACHDECKEREI

1989 wurde mit der Inbetriebnahme einer Dachdeckerei die Angebotspalette vervollständigt. 1993 beschäftigte der Betrieb bereits über 50 Mitarbeiter in Verwaltung, Technik, Produktion und Montage.

1997

VERLEGUNG DES FIRMENSITZES

1997 wurde die Verlegung des Firmensitzes nach Neutal (Mittelburgenland) mit direkter Anbindung an die Schnellstraße S 31 beschlossen. Im Zuge der Standortverlegung wurde eine neue Betriebsanlage im Ausmaß von 6000 m2 verbauter Fläche errichtet und im Mai 1999 in Betrieb genommen.

“Nur durch die Eigenverantwortung der Mitarbeiter entstehen außergewöhnliche Leistungen.
Der Weg dorthin ist ganz einfach: Vertrauen schenken, fördern, delegieren.”

BM DI (FH) MARTIN RATHMANNER • GESCHÄFTSFÜHRER

“Partnerschaftliches Handeln verbindet bei Rathmanner alle, die am Zustandekommen eines Werks beteiligt sind: Mitarbeiter, Architekten, Planer, Bauherren und Leistungspartner.”

BM DI (FH) MARTIN RATHMANNER • GESCHÄFTSFÜHRER

“In unserem firmeneigenen Ausbildungszentrum bilden wir Lehrlinge zu kompetenten Fachkräften aus, die mit unserem etablierten Unternehmen mitwachsen und die Basis für kommende Mitarbeitergenerationen schaffen.”

BM DI (FH) MARTIN RATHMANNER • GESCHÄFTSFÜHRER